LED Stirnlampe beim Angelsport

 

Angler: LED Stirnlampe beim Angelsport

 

Beim Nachtangeln oder beim Angeln in der Dämmerung ist auch hin und wieder Licht nötig, möglichst blendfrei und ohne dass man eine Hand extra dafür braucht. Was gibt es da besseres wie eine Stirnlampe. Moderne LED Stirnlampen sind da das erste Mittel der Wahl. Eine vielseitige Stirnlampe, die einmal verschiedene Lichtfarben hat, so bleibt die Gewöhnung des Auges an die Dunkelheit erhalten, eine robuste Stirnlampe für unauffällige Beleuchtung.

 

LED Stirnlampe beim Angeln

 

Warum sind diese Stirnlampen so ideal?  Wenn man am Wasser ist, es kann ja auch mal regnen, braucht es spritzwassergeschützte Leuchtkörper bis hin zu wasserdichten Exemplaren und das bieten sogenannte Spezialized-Stirnlampen immer.

Im Outdoorbereich sollten auch die Batterien entsprechend lange halten, gut, dasss LED Birnen sind äußerst stromsparend sind. Dabei ist auch die Robustheit der LEDs hervorzuheben. Eine durchschnittliche LED-Stirnlampe hat ca. 7 LEDs die mit 3 AAA Batterien á 1,5 Volt versorgt werden, eine Brenndauer von bis zu 150 Stunden ist da möglich. Da lässt sich so manche Angeltour bei Nacht durchstehen.

Bei den LEDs schauen, dass es welche mit konstanter Leuchtkraft (Lumen) sind, so nimmt die Leuchtkraft nicht ab, wenn sich die Batterie dem Ende neigt.

Manche Stirnlampen lassen es zu, dass man ein paar LEDs ausschaltet, so kann man Strom sparen und den Nahbereich bzw. den Fernbereich ausleuchten. Mit Boost Effekten kann man kurzzeitig die Leuchtkraft nach oben pushen.

Der Tragekomfort muss hoch sein, gepolsterte und elastische Trageriemen und optimale Verstellbarkeit, damit es keine Druckstellen gibt. So kann die Stirnlampe auch über einer Mütze getragen werden. Bezüglich Tragekomfort, da muss man auch an das Gewicht denken. Aber mit 100 Gramm ist man schon gut bedient.

Die Einstellbarkeit der LED Kopfleuchte sollte auch möglich sein, den Neigungswinkel beispielsweise oder die mögliche Ausrichtung des Lichtkegels. So kann man bei einer Beleuchtung im Nahbereich sich sicher bei Dunkelheit bewegen.

Wichtig wäre auch noch der Preis, doch da wird man ganz einfach überrascht sein, für um die 10 Euro gibt es recht interessante Angebote, oft schon inklusive der Batterien.

Nur wenn man mit dem Boot auf Angeltour geht, und recht weit bei Nacht sehen will, dann muss man tiefer in die Tasche greifen für Modelle, die auch an die 100 m strahlen. Da kann man die Stirnlampe TACTIKKA +RGB von Petzl empfehlen.

Wer um die 40 Euro einplanen kann, die Chub Sat-A-Lite sl 250 Stirnleuchte bietet viele Features für Angler. Von Zweibrüder die Stirnlampe LED-LENSER SEO7R toppt das ganze nocht mit der Wiederaufladbarkeit mit hoher Leuchtkraft aber geringen Blendwirkung.

Ob man eine LED Stirnlampe beim Angelsport nimmt, die auch rote LEDs mit dabei hat, dass muss sich jeder vorher selbst überlegen. Der Vorteil bei rotem Licht liegt daran, dass man als Angler nahezu unbemerkt bleibt für die Tierwelt, helles weisses Licht macht einfach auffälliger in der Dunkelheit. Rotes Licht, wie auch grünes oder blaues ist einfach gedämpfter, auch ein großer Vorteil für die Dunkel-Adaption der Augen. Und so ist eine LED Stirnlampe beim Angelsport eine prima Sache!

 

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 15.12.2019 um 20:30 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm


 

 

Schreibe einen Kommentar